Der perfekte Ernährungsplan, für deine Fitness

Mit dem folgenden Wissen wirst du in der Lage sein, deinen Ernährungsplan perfekt zu gestalten, um eine sehr gute Fitness zu erreichen.

Ernaehrungsplan Fitness Gericht

Jetzt Kostenlos die Fitnessfibel 2.0 sichern

Auf dieser Seite erfährst du alles, was du wissen musst, wie du durch einen guten Ernährungsplan eine tolle Fitness und deinen Traumkörper erreichst. Zudem verrate ich dir, welche Lebensmittel besonders gut für deine Fitness sind und von welche du lieber nicht mehr essen solltest, wenn auch du deinen Traumkörper erreichen willst.

1. Warum ist ein gesunder und ausgewogener Ernährungsplan überhaupt so wichtig?

2. Wie vihttps://ernaehrungsplan-fitness.de/#Wie vielel soll ich am Tag essen?

3. Wann sollte ich essen, um eine gute Fitness zu erreichen?

4. Die beste Methode zur gesunden Ernährung

Jetzt den perfekten Ernährungsplan sichern

1. Warum ist ein gesunder und ausgewogener Ernährungsplan überhaupt so wichtig?

Das Essen ist nach dem Sport der wichtigste Faktor, um deinen Traumkörper zu erreichen. Du kannst noch so oft ins Fitnessstudio gehen oder zuhause harte Workouts durchziehen: Ohne die richtige Ernährung bringt das alles fast nichts. Dass die körperliche Fitness viel mit dem Essen zu tun hat, ist mehrfach durch Studien bewiesen wurden.

Beispielsweise ist es extrem wichtig dass du genug Eiweiß zu dir nimmst, da dies sehr wichtig für den Muskelaufbau ist. Aber auch alle anderen Nährstoffe solltest du vernachlässigen. Hier gehts zu den 10 wichtigsten Tipps für deinen Fitness Ernaehrungsplan. Viele Nährstoffe, wie beispielsweise Zink, werden aber oft bei der Ernährung nicht berücksichtigt.

Zink ist extrem wichtig für den Körper, da es sowohl für die Spermienproduktion, die Haut, die Eiweißsynthese und das Immunsystem sehr wichtig ist. Männer sollten deswegen 14mg Zink am Tag konsumieren, Frauen dagegen 8mg(Schwangere sogar bis zu 12mg. Zwar ist es möglich, durch die normale Ernährung genug Zin k zu sich zu nehmen. Trotzdem empfiehlt es sich, noch separat Zink zu deinem Fitness Ernährungsplan hinzuzufügen, damit dein Körper auf jeden Fall genug Zink hat. Um sicher zu gehen, dass du genug Zink zu dir nimmst, klicke auf den Banner unter diesem Abschnitt. Das Zink dort enthält keine künstlichen Aromen und ist ohne Konservierungsstoffe gefertigt.

Fitness Ernährungsplan Herbafit
Stärke deinen Körper durch Zink

2. Wie viel soll ich am Tag essen?

Das hängt ganz von deinem Trainingsziel ab, und davon, wie oft du trainierst und wie viele Kalorien du dabei verbrennst. Wenn du abnehmen möchtest, solltest du auf jeden Fall ein Kalorien-Defizit fahren. Das bedeutet vereinfacht gesagt, dass du mehr Kalorien verbrennst, als du am Tag zu dir nimmst. Um zu messen, wie viele Kalorien das jeweils sind, empfehle ich dir, genau festzuhalten, was du an einem Tag isst und wie viele Kalorien du verbrennst.  Dafür empfehle ich dir Apps wie „myfitnesspal“. Wenn du ein Kalorien-Defizit fährst, solltest du allerdings trotzdem darauf achten, genug Proteine zu dir zu nehmen, um trotzdem Muskeln aufbauen zu können. Da dies durch normale Ernährung nur schwer zu schaffen ist, findest du hier einige Nahrungsergänzungsmittel, welche die sehr beim Muskelaufbau helfen können:

lichtenberger-pharma XBODY Nutrition Experts

Auf der anderen Seite solltest du, wenn du primär Muskeln aufbauen willst, ein Kalorien-Überschuss fahren. Dafür empfehle ich dir, am Tag circa 300 Kalorien mehr zu dir zu nehmen, als du verbrauchst. Dies führt zu einem sehr schnellen Muskelaufbau und du wirst dadurch aber trotzdem nicht zu viel Körperfett haben. Somit sieht dein Körper sehr definiert aus, und du kannst schnell Muskeln aufbauen. Auch hier empfehle ich dir einige Nahrungsergänzungsmittel, welche dir dabei helfen können, noch schneller durch gesundes Essen Muskeln aufzubauen. 

3. Wann sollte ich essen?

Forscher der Barth Universität fanden vor einiger Zeit raus, dass es in den meisten Fällen besser ist, nach dem Sport zu essen. Dies liegt daran, dass unser Fettgewebe nach dem Essen eher darauf konzentriert ist, auf die Mahlzeit und ihre Bestandteile zu reagieren. Da dabei zudem durch Kohlenhydrate der Feststoffwechsel eingeschränkt wird, können wir weniger gut Fett verbrennen. Zudem wird, wenn du vor dem Sport nichts isst, dein Körper zur Energieverbrennung auf dein Fett zurückgreifen, da dann deine Energiespeicher leer sind. Isst man allerdings nach dem Sport, treten diese Probleme nicht mehr auf. Besonders, wenn du Sport machst, um abzunehmen, solltest du diesen Tipp ernst nehmen. Achte also darauf, bei deinem Ernährungsplan nach dem Sport zu essen, um deine Fitness zu erreichen.

Wenn du dagegen zunehmen willst, spielt es kaum eine rolle, wann du die Gerichte aus deinem Ernährungsplan verzehrst. Die meisten Leute empfinden es allerdings beim Sport als angenehmer, wenn sie vorher nichts gegessen haben. Dies kann aber von Person zu Person unterschiedlich sein. Probier einfach mal aus, was für dich am besten geeignet ist:)

4. Die beste Methode zur gesunden Ernährung

Jeder kennt sie: Die altbekannte Ernährungspyramide (Bild Ernährungspyramide). Schon in der Grundschule lernt man durch sie, welchen unterschiedlichen Bereiche es von Nahrung gibt. Auf diese sollte man auch seine Ernährung anpassen. Eine Methode dies zu tun, ist die sogenannte Vollwerternährung. 

Die heutzutage verwendete Vollwerternährung basiert auf der Basis eines Konzeptes der Ernährungswissenschaftler Claus Leitzmann, Karl von Koerber und Thomas Männle. Die Vollwert Ernährung basiert auf vielen pflanzlichen Produkten. Dabei werden besonders Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Kartoffeln sowie Vollkornprodukte verwendet. Abgeraten wird eher von stark verarbeiteten Lebensmitteln. Zudem achtet man darauf, immer frische Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dabei sollte mindestens die Hälfte der verzehrten Lebensmittel Rohkost sein. Dadurch erhält der Körper viel wichtige Ballaststoffe. Isolierte Bestandteile aus Lebensmitteln werden grundsätzlich gemieden, hierzu zählen z.B. Stärke, Zucker, Süßstoffe oder auch Vitamintabletten.

Hier findest du die 10 wichtigsten Tipps und Tricks für deine Ernährung

Hier findest du alles, was du für deinen Fitness Ernährungsplan brauchst:

Sportler-Bedarf Fintess
!– TopBlogs.de das Original – Blogverzeichnis | Blog Top Liste –> TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Eintrag bei Seitensuche.info